GESCHICHTE

Chronik der Band

April 2019
„30 Jahre Big-Band Langwasser“, das wird mit einem Jubiläumskonzert am13.4.2019 im Orpheum in Nürnberg gefeiert. Special guests: Christina Jung (voc) und Reginald O.Williams (voc).

Januar 2019
Der Bassist Peter Christof übernimmt die musikalische Leitung der Band

September 2015
Markus Harm, Saxophonist übernimmt die Band

Sommer 2010
Julian Schunter übernimmt noch als Student der Musikhochschule Nürnberg die Leitung der Bigband.

Mai 2009
Die Big Band Langwasser feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Am 15.05.2009 gibt es eine große Jubiläums-Swing-Party im Gemeinschaftshaus Langwasser. Neben der Stammbesetzung der Band spielen auch verschiedene Gastmusiker und Sänger(innen) aus der Nürnberger Jazz-Szene.
Großer Erfolg vor vollbesetztem Haus.
Die zweite CD wird aufgenommen.

September 2002
Der Jazzpianist Stefan Holweg übernimmt die Leitung der Big Band Langwasser, die Teil der Musikschule Nürnberg wird.

September 1999
Jürgen Gross übergibt die musikalische Leitung an Christoph Naucke (studierter Schlagzeuger), bleibt „seiner“ Big Band jedoch treu und reiht sich in den Posaunensatz ein.

April 1999
Die Big Band Langwasser feiert am 22.4.1999 im Rahmen einer Swing Party im Gemeinschaftshaus Langwasser ihr 10 jähriges Bestehen. Die erste CD erscheint, ein Live-Mitschnitt des Jubiläums-Konzerts.

1990
Die BBL wird eingetragener Verein und finanziert sich nun durch öffentliche und private Auftritte. In der folgenden Zeit wird jährlich bei etwa 10 Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art gespielt.

April 1989
Gründung der BBL durch Jürgen Gross (selbstständiger Musiklehrer) und den Bürger Verein Langwasser e.V. der die Startfinanzierung im ersten Jahr übernahm. Nach der ersten Probe mit acht Musikern im Gemeinschaftshaus Langwasser wurde innerhalb kurzer Zeit dank regem Zulauf die Big Band Stärke von mindestens 18 Musikern (innen) erreicht. Von nun an bis heute wird regelmäßig, wöchentlich donnerstags geprobt.